itg_logo
Fachgruppe Mustererkennung Fachgruppe 1.0.4 Bildverstehen GI Logo

GET Lab > Miscellaneous > Fachgruppe Bildverstehen > History

Die Fachgruppe "Mustererkennung" der Informationstechnischen Gesellschaft (ITG) und die Fachgruppe "Bildverstehen" der Gesellschaft für Informatik (GI) veranstalten gemeinsam parallel zur Deutschen Jahrestagung für Künstliche Intelligenz (KI-99, 13.-15.09.1999) und unmittelbar vor dem 21. Symposium der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Mustererkennung (DAGM, 15.-17.09.1999) einen

Workshop

Multisensorsysteme für die Exploration natürlicher Umgebungen.


Ort: Universität Bonn, Fakultät für Informatik, Römerstraße 164,
Zeit: Dienstag, der 14.09.1999, 13:00 - 19:00 Uhr

Programm:

13:00 Uhr Beginn der Veranstaltung

Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. Bärbel Mertsching, Universität Hamburg, Leiterin der GI-Fachgruppe Bildverstehen
Prof. Dr.-Ing. Claus-E. Liedtke, Universität Hannover, Leiter der ITG Fachgruppe Mustererkennung

Zusammenführung von sensorischen Komponenten für die Disposition im Eisenbahngüterverkehr.
Dr.-Ing. W. Talke, Dipl.-Ing. T. Joppe, Siemens AG, Verkehrstechnik, Braunschweig

Fusion der objekterkennenden Sensoren eines autonomen Fahrzeugs.
Dipl.-Ing. J. Becker, Institut für Regelungstechnik, TU Braunschweig

Probabilistische Verfahren zur Zustandsschätzung für mobile Roboter.
Prof. Dr. W. Burgard, Institut für Informatik III, Universität Bonn

Kaffeepause

Mr. Kalmann meets Autonomous Vehicles.
Dr.-Ing. U. Franke, A. Gern, Daimler Chrysler AG, Stuttgart

Roboter-Fußball ... eine wissenschaftliche Herausforderung?
S. Gutmann/ Prof. Dr. B. Nebel, Institut für Informatik, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Abschlußbesprechung

19:00 Uhr Ende der Veranstaltung